Das war die Mannschaftsmeisterschaft der Kids und Jugend 2019 …

Heuer meldete der UTC St. Martin erstmals 3 Jugendmannschaften beim OÖTV.

U10 Kids-Team-League
Für die Newcomer in der U10 Kids-Team-League wurde es ein erfolgreicher 4. Platz mit 2 Siegen, punktegleich mit dem Drittplatzierten St. Ulrich (mehr Matches und Sätze gewonnen, aber direktes Duell leider verloren).

Eine knappe Niederlage gab es gegen Meister Hartkirchen nur durch eine „überlegene“ Spielerin aus dem Regionskader und eine Niederlage gegen Vize -Meister Rohrbach (in den Spielen mit insgesamt 4x Tiebreak und 1x dritter Satz Match-Tiebreak).

Alle 9 eingesetzten Spieler konnten erste Meisterschaftserfahrungen in mindestens einem Einzel und einem Doppel sammeln!

U14 Green-Team-League

Ein Stockerlplatz wurde es für die Mannschaft des UTC St. Martin in der Green-Team-League. Punktegleich mit 11 Punkten, das direkte Duell ging leider an Kleinzell. Es stand der Einsatz von vielen neuen Spielern im Vordergrund und dass möglichst alle Kids zum Einsatz kommen.

 

U18 Junior-Team-League

Eine enge Kiste war es beim Kampf um Platz 2 bei den U18-Mannschaften. Der Gruppensieg ging verdient und klar an Waxenberg. Für Platz 2 fehlten nur zwei Punkte. Wie auch bei der U14 stand hier heuer das Sammeln von Meisterschaftserfahrung und der Einsatz von möglichst allen Jugendlichen im Vordergrund.

Wir gratulieren zur erfolgreichen Meisterschaftssaison und bedanken uns bei den Eltern und Betreuern für ihr Engagement mit den Kids!

Für den Wintercup sind bereits U12, U14 und U18 Mannschaften in Hofkirchen gemeldet.