Jugend-Vereinsmeisterschaften 2017

20 Spieler/innen kämpften heuer in den U10, U12, U14 und U18 Altersklassen um den Jugend-Vereinsmeistertitel. Das Wetter spielte am letzten Feriensonntag glücklicherweise mit und so konnten alle Partien bis 16:00 Uhr ausgetragen werden. Nach der Siegerehrung mit tollen Preisen gab’s noch Bratwürstel mit Sauerkraut, um gestärkt in das neue Schuljahr zu starten!

Hier die Ergebnisse:

U 10 (Mädchen)
1. Marlies Riepl
2. Sarah Wurzinger
3. Larissa Hofstätter
4. Valentina Schaubschläger

U 10 (Jungs)
1. Lorenz Füruter
2. Fabian Silber

U 12 A-Bewerb
1. Sebastian Traxler
2. Maxi Niederleithner
3. Fabian Böldl
4. David Wurzinger

U 12 B-Bewerb
1. David Brillinger
2. Jakob Füruter
3. Lukas Schuhmann
4. Louis Nigl

U 14 Bewerb
1. Niklas Riepl
2. Leonie Niederleithner
3. Luca Schmid

U 18 Bewerb
1. Jonas Würzl
2. Julian Kogseder
3. Sebastian Schaubschläger

Meisterschaftsstart U14 Green Team Nord

Die OÖTV-U14-Jugendmeisterschaft startete diesen Sonntag gleich mit dem Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften des UTC St. Martin. Für viele Kids war es die allererste Meisterschaftspartie. Der Spaß kam vor allem in den Doppeln nicht zu kurz!

Gespielt wird auf 2 gewonnene Sätze mit No-Ad in Einzel und Doppel, sowie Champions-Tie-Break anstelle vom dritten Satz. 6 Matches werden in 4 Einzel und 2 Doppel ausgetragen.

Am  Ende des Tages setzte sich die 1er Mannschaft mit 5-1 durch und startet mit 3 Punkten auf Tabellenplatz 2 in die Saison. Für die 2er Mannschaft gab es ebenfalls 1 Punkt und somit Platz 5 in der aktuellen Tabelle.

Das nächste Spiel von UTC St. Martin 1 gegen Tabellenführer Rohrbach 1 findet am kommenden Samstag, 2.9.17 um 13:00 im Trops statt.

UTC St. Martin 2 spielt zur gleichen Zeit auswärts gegen St. Ulrich 1.

Hier gehts zu den Ergebnissen und Fotos:

https://www.ooetv.at/liga/jugend/gruppe/spielbericht/s/1095629.html

 

 

Neuer Teilnehmer-Rekord beim Sparkasse-Tenniskurs!

Tennis boomt! Mit Dominc Thiem als Vorbild scheint der Tennissport wieder einen Aufschwung zu erleben. Diesen Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man nach St. Martin im Mühlkreis blickt. Einen unglaublichen Teilnehmerrekord gab es beim diesjährigen SMW-Ferienspaß-Tenniskurs im Aubach. Mit Begeisterung entdeckten 46 Kinder den Spaß und die Freude am Tennisspielen. Versteckte Talente entdeckten und verfeinerten ihr Können in den Grundschlägen Vorhand, Rückhand, Volley, Smash und Aufschlag und zeigten dies mit tollen Leistungen beim Abschlussturnier am Freitag.

 

Das Highlight der Woche für die U14 Spieler war sicherlich das Duell mit der neuen Ballmaschine und die Videoanalyse bei der Vorhand und Rückhand.

Der UTC St. Martin/Mkr. und die Sparkasse bedanken sich bei den begeisterten und motivierten Tennisstars der Zukunft und wünschen euch schöne Ferien!

Hier geht’s zu den Fotos:

Fotos