Erster Sieg – Erste Niederlage

Die dritte Runde wurde gespielt in der heurigen Tennis-Meisterschaft, die Punkte-Ausbeute kann sich durchaus sehen lassen. Mannschaft 2 startete im Aubachstadion mit einem 6:3 Heimsieg durch – nahezu best-besetzt ist in der 3ten Klasse dieses Jahr alles möglich.
Deutlich schwieriger hatte es die 1er auswärts in Rohrbach, denkbar knapp fiel das Ergebnis zu Gunsten der Rohrbacher aus. 5:4 Matches, 12:10 Sätze, „a enge G’schicht“.

Die ersten beide Spiele haben gezeigt, dass sich die Aubach Warriors nicht verstecken müssen, alles ist möglich!